In Sachen menschliche Legebatterien


Da hast du vor zwei Monaten in deinem Rant über Rants über E-Books doch von den „enormen Arbeitskosten, die in den menschlichen Legebatterien von Foxconn anfallen“, geschrieben; diese Woche stellte sich heraus, dass Mike Daisey, auf den die Berichte über die Zustände beim chinesischen Apple-Zulieferer zurückgehen, sich das alles mehr oder weniger ausgedacht hat. Dichtung und Wahrheit.
Irgendwelchen Apple-Kram kaufst du dir deswegen noch immer nicht.

Ein Gedanke zu „In Sachen menschliche Legebatterien

Hinterlasse eine Antwort