Reini-Rausi


Das ist nichts Schweinisches, sondern ein spannendes Gesellschaftsspiel für zwei Personen, mit dem Trauni und du manche Stunde verbringt.
Die Regeln sind simpel: Trauni schleicht solange gurrend um dich herum, bis du sie nach draußen lässt. Dort wartet sie, bis du wieder sitzt, und springt auf die Fensterbank, um dich solange böse anzugucken, bis du sie wieder reinlässt. Kaum drinnen, schleicht sie abermals gurrend um dich herum, bis du sie wieder rauslässt und so geht das dann Runde um Runde.
Am Ende hat der Mitspieler gewonnen, der die Katze ist.
Besonders viel Spaß macht Reini-Rausi im Sommer, wenn in jeder Runde weiteres Viehzeug in die Butze schlüpft und dir nachts das Blut abzapft.

Hinterlasse eine Antwort